Vietnam setzt Visa für alle ausländischen Ankünfte aus, um Covid-19 einzuschränken

18/03/2020 | 09:22 148 lượt xem
Vietnam verhindert Visum für alle Rechte Anstehende aus, um Covid-19 Verträge

Ab Mittwoch wird Vietnam die Ausstellung neuer Visa für alle Ausländer einstellen, um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus zu begrenzen.

Die Beschränkung gilt für Ankünfte aus allen Ländern und Gebieten, mit Ausnahme derjenigen, die für die Befreiung von der Visumpflicht in Frage kommen, einschließlich Vietnamesen aus Übersee, und derjenigen, die aus besonderen Gründen in das Land einreisen müssen, wie Experten und hochqualifizierte Arbeitskräfte. Diese Personen müssen eine Erklärung vorlegen, in der bestätigt wird, dass sie frei von dem neuartigen Coronavirus sind, um nach Vietnam einreisen zu dürfen. Dieses Dokument muss ein offizielles Dokument sein, das von den zuständigen Behörden der Aufnahmeländer veröffentlicht und von der vietnamesischen Regierung, Premierminister Nguyen, genehmigt wurde Xuan Phuc sagte in einer Richtlinie.

Die Aussetzung gilt auch nicht für Diplomaten und andere Personen, die aus staatlichen Gründen in das Land einreisen. Sie müssen jedoch alle Quarantäneprotokolle befolgen, die bei der Einreise nach Vietnam festgelegt wurden.

Der Premierminister hat außerdem angeordnet, dass Personen aus den USA, Europa und Südostasien für 14 Tage in medizinische Lager zur zentralen Quarantäne gebracht werden.

Der Rest wird zu Hause oder an anderen Unterkünften unter Aufsicht der örtlichen Behörden unter Quarantäne gestellt.

Vietnam hat die Einreise für Personen, die aus oder durch andere Covid-19-Hotspots wie Südkorea, Iran, Italien und zuletzt das Vereinigte Königreich und den Schengen-Raum kommen, bereits ausgesetzt, mit Ausnahme derer, die aus diplomatischen oder anderen besonderen Gründen kommen.

Bis Dienstag hatte die Nation 66 Covid-19-Infektionen registriert, 50 davon seit dem 6. März, bevor die Nation 22 Tage ohne neuen Fall gegangen war. Die vorherigen 16 Patienten wurden aus Krankenhäusern entlassen.

Der Covid-19-Ausbruch hat sich auf 165 Länder und Gebiete ausgeweitet und mehr als 7.400 Menschenleben gefordert.

[custom-related-posts title=”Related Posts” none_text=”None found” order_by=”title” order=”ASC”]
Summary
Vietnam setzt Visa für alle ausländischen Ankünfte aus, um Covid-19 einzuschränken
Article Name
Vietnam setzt Visa für alle ausländischen Ankünfte aus, um Covid-19 einzuschränken
Description
Ab Mittwoch wird Vietnam die Ausstellung neuer Visa für alle Ausländer einstellen, um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus zu begrenzen.
Author
Publisher Name
SASCO Travel
Publisher Logo

Vui lòng đăng nhập hoặc đăng ký để gửi bình luận !

Einloggen Registrieren

tin tức liên quan

Vietnam considers resuming international flights with limited frequency
| 13:38
Aircraft of Vietnam Airlines at Noi Bai Airport, Hanoi, March 2020. Photo courtesy of Vietnam Airlines. The Civil Aviation Administration of Vietnam (CAAV) is proposing a partial lifting of the suspension on international flights starting...
Vietnams erste Bestellungen werden innerhalb von 15 Tagen ab dem 1. April landesweit isoliert
| 13:36
Premierminister Nguyen Xuan Phuc ordnete ab Mittwoch eine landesweite Isolation für 15 Tage an, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bekämpfen, die als nationale Pandemie angekündigt wurde, teilte die Regierung in einer Erklärung mit. In...